Wohnhausanlage Mariatrost

Wohnhausanlage Mariatrost

Fakten

Projektzeit

05|2005 - 05|2007

Auftraggeber

BOE Gebäudemanagement Ges.m.b.H.

Straße

Kirchbergstraße 4

PLZ

8044

Stadt

Graz

Land

Österreich

Leistungen

Örtliche Bauaufsicht

Die Wohnhausanlage Mariatrost wurde im Norden der Stadt Graz direkt unter der Barockkirche errichtet. Die Anlage ist als Stahlbetonbauweise gemischt mit Ziegelbauweise konzipiert und in die schräge Anlage durch den Architekt Giselbrecht exakt angepasst. Die Anlage ist zweischiffig wobei der westliche Teil auf Tiefgaragenniveau dreigeschoßig errichtet wurde und der östliche Teil auf Ebene der Tiefgaragendecke fünfgeschoßig errichtet wurde. Die Anlage ist als Luxuswohnungssegment projektiert. Das bedeutet, dass auch für die Ausführung nur hochwertige Materialien und Oberflächen eingesetzt wurden. Die vom Bauherrn vorgegebene Linie wurde durch Arch. Giselbrecht als Planer in der Darstellung umgesetzt und seitens Rudolf & Vier Partner als ÖBA zeitgerecht und qualitätsvoll verwirklicht.